FAQ Besucherregistrierung

Wie schnell ist das System einsetzbar?

Durch den cloudbasierten Ansatz ist das System direkt einsatzbereit. Sie müssen lediglich ein Event anlegen und Ihre individuellen Anpassungen vornehmen und schon können Sie loslegen. Sie erhalten automatisch eine eigene Eventpage für die Registrierung, welche Sie auf Ihrer Homepage und in sozialen Medien streuen können. Dank Tracking Links haben Sie sogar den Überblick, über welche Kanal die umsatzstärksten Kunden kommen.

Sie können die Anmeldung entweder direkt über app.connfair.com vornehmen, selbst loslegen und die Funktionen erforschen. Oder aber über info@connfair.com eine kostenlose und unverbindlich Produktdemo anfordern. 

Wie läuft die Registrierung/Ticketkauf ab?

Nach dem Erstellen eines Events erhalten Sie eine individuelle werbefreie Eventpage welche Sie mit eigenem Inhalt füllen können. Über diese Website wird anschließend die Registrierung durchgeführt. Sie bestimmen selbst, welche Informationen abgefragt werden, welche Daten verpflichtend und welche optional sind. Zusätzlich kann die integrierte Zahlungsabwicklung verwendet werden, falls Sie kostenpflichtige Tickets verkaufen wollen.

Sobald der Besucher über die Eventpage ein Ticket gekauft hat wird das Ticket mit QR-Code per E‑Mail versendet welches für den Einlass verwendet werden kann. Sollten Sie Besuchern spontan die Möglichkeit geben wollen sich vor Ort zu registrieren kann die Eventpage als QR-Code ausgehängt werden und die Registrierung über das eigene Smartphone durchgeführt werden. Sie als Veranstalter haben stets einen Live-Überblick über die aktuell verkauften Tickets und können die Ticketkategorien und die Anzahl der verfügbaren Tickets live anpassen.

Sollten Sie individuelle Integrationen in die eigene Homepage oder in bestehende Systeme benötigen, beraten wir Sie gerne und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Erweiterung unserer Plattform um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Wie können damit die Corona Vorgaben umgesetzt werden?

Connfair hat sich zum Ziel gesetzt mit dem Besuchermanagement eine maßgeschneiderte Lösung anzubieten welche Veranstaltern den Wiederanlauf von Events ermöglichen und vereinfachen soll. Diverse Maßnahmen wie die Kontaktdatenerfassung, maximale Anzahl an Personen für eine Veranstaltung wie auch Personen pro Quadratmeter sind regelmäßige behördliche Anforderungen die gestellt und kurzfristig geändert werden. Mit der flexiblen Plattform welche im Kern auf der Connfair Event-Plattform mit dem Modul Online-Ticketing und dem Zählsystem per Einlass-Ampel oder Counter-App basiert haben wir die ideale Expertise und Produkte um das zu ermöglichen. Eine nachhaltige Anwendung auch über die Corona-Krise hinaus ist gegeben und verringert für Veranstalter das Risiko zusätzliche Investitionen zu stemmen welche bei einem plötzlichen Abschwung nicht mehr benötigt werden.

Die Plattform wird konstant weiterentwickelt und regelmäßig mit neuen Funktionen ergänzt basierend auf den aktuellen Maßnahmen und Anforderungen aus Vorgaben und Hygienekonzepten. Darüber hinausgehende kundenindividuelle Anforderungen setzen wir gerne  flexibel und zügig für Sie um.

Wie funktioniert das Einlassmanagement?

Ihre Besucher erhalten mit der Registrierung ein Ticket mit einem QR-Code welcher für den Einlass verwendent werden kann. Die eigentliche Gültigkeitsüberprüfung findet anschließend vor Ort per Smartphone-App oder mit dem patentierten mobilen Drehkreuz statt. Im Hintergrund werden die Daten synchronisiert und live die aktuelle Auslastung berechnet um eine effiziente Besuchersteuerung zu ermöglichen. Beim Verlassen des Geländes können Personen wieder erfasst werden um eventuelle Infektionsketten besser navollziehen zu können oder einen Wiedereinlass mit dem gleichen Ticket zu ermöglichen.

Alternativ kann auch das anonyme Zählsystem per Ampel verwendet werden falls keine Anforderung für personenbezogenen Einlass besteht. 

Die Ticketbasierte und anonymistierte Zählung können miteinander kombiniert werden und beispielsweise am Hauptein- und Ausgang eine personenbezogene Erfassung und innerhalb des Geländes in einzelnen Teilbereichen (bspw. Messehallen) eine anonyme Personenzählung durchzuführen. Selbstverständlich können auch Tickets verwendet werden um zu erfassen wer sich wann wie lange in einer einzelnen Messehalle aufgehalten hat.

Wie funktioniert die Personenzählung?

Die Personenzählung bietet eine anonyme Sicherstellung der Einhaltung von Maximalkapazitäten auf einem Veranstaltungsgelände oder einzelnen Teilbereichen eines Geländes.  Dank vollständiger Integration in das Besuchermanagement lässt es sich ideal mit der Registrierung verbinden. 

Die eigentliche Zählung erfolgt entweder manuell per Smartphone über iOS- und Android-Apps oder alternativ vollständig automatisiert über die mobile Einlass-Ampel welche per integriertem LTE-Modul automatisch an die Connfair Cloud System angebunden und ist und somit innerhalb von wenigen Minuten eingerichtet ist. Zusätzlich verfügt die Einlass-Ampel über eine einfach verständliche Ampelanzeige welche die aktuelle Auslastung signalisert. Mehrer Ein-und Ausgänge können problemlos abgedeckt werden und zusätzliche Live-Anzeigen auf Homepages oder in Smartphone-Apps per Plugins und Schnittstellen ermöglicht werden. 

Wofür ist das Admintool?

Das Admintool ist die zentrale Weboberfläche um Ihr Event, Nutzer und Geräte zu verwalten und konfigurieren und zusätzliche Statistiken und Analysen einzusehen. Sie können weitere Events selbst anlegen und individuelle Anpassungen vornehmen wann immer Sie wollen. Weitere Funktionen sind unter anderem:

  • Hinterlegen von Ticketkategorien, Kontingenten und zusätzlichen Informationen
  • Einsehen aktuell verkaufter Tickets und Live-Änderungen der Konfiguration
  • Mit Ticketinhabern per E‑Mail in Kontakt treten
  • Live-Monitoring der Verkaufszahlen und Auslastung während dem Einlass
  • Historische Auswertungen über die erfassten Daten
  • Hinzufügen und Entfernen von Nutzern und deren Berechtigungen
  • Anpassen der Konfiguration für Ihr Event

Das Admintool wird ständig weiterentwickelt und um neue Funktionen erweitern. Gerne lassen wir Ihr Feedback und die Wünsche nach neuen Funktionen mit in die Entwicklung einfließen. Schreiben Sie uns einfach an info@connfair.com.

Welche Auswertungs- und Analysemöglichkeiten gibt es?

Umfangreiche Auswertungen und Statistiken gehören zu den Alleinstellungsmerkmalen der Connfair Event-Plattform. So haben Sie stets den Überblick über die aktuelle Anzahl an Personen auf dem Gelände und die Verteilung der Ein-und Austritte auf die verschiedenen Ein- und Ausgänge. Hauptzeiten können identifiziert und Besucherströme bereits vorab gelenkt werden um Andränge am Ein-oder Ausgang zu vermeiden.

Im Bereich des Ticketverkaufs können Sie eine Reichweitenanalyse machen und per interaktiver Karte feststellen wo Ihre Kunden herkommen. Umsatzbezogene Statistiken zu den umsatzstärksten Städten, Ticketkategorien und Verkaufskanälen sind ebenso enthalten wie Umwandlungsraten beim Einkauf oder die Anzahl der Aufrufe Ihrer Eventpage. Dadurch können Sie Ihr Werbebudget optimal einsetzen und erhalten keine Überraschungen mehr.

Sollten Sie das Hardware-basierte mobile Drehkreuz oder die Einlass-Ampel verwenden erhalten Sie zusätzliche Gerätestatistiken zum Online-Status und Benachrichtigungen im Fehlerfall. Darüber hinausgehende Auswertungen stellen wir Ihnen gerne in einer kostenlosen Produktdemo vor. Fragen Sie jetzt unverbindlich an unter info@connfair.com.

Gibt es eine unverbindliche Testversion?

Selbstverständlich kann das System getestet werden ohne das Ihnen Kosten entstehen. Sobald Sie sich kostenfrei angemeldet haben erhalten Sie Zugriff zu einem unserer Demo-Events bei dem Sie sich bereits alle Funktionen und Auswertungen anschauen können. Sobald Sie dann Ihr eigenes Event angelegt haben können Sie Konfgurationen anpassen und Einstellungen vornehmen ohne das Kosten entstehenden.

Gebühren fallen erste mit dem Verkauf von Tickets an. Sie können die Anmeldung entweder direkt über app.connfair.com vornehmen und selbst loslegen und Funktionen erforschen oder über info@connfair.com eine kostenlose und unverbindlich Produktdemo anfordern. 

Auf meiner Eventpage werden keine Ticketkategorien angezeigt.

Achten Sie zum darauf, dass der Schieberegler *Zum Verkauf* aktiviert ist. Zum anderen müssen Verkaufsstart und Verkaufsende das aktuelle Datum umschließen, damit die Ticketkategorie angezeigt wird.