Eventpage erstellen
  • 11 Dec 2020
  • 3 Minuten zu lesen
  • Drucken
  • Aktie

Eventpage erstellen

  • Drucken
  • Aktie

Erstellen Sie eine Eventpage, nachdem Sie Ihr Unternehmen angelegt haben. Wollen Sie Ihre Tickets zahlungspflichtig verkaufen, ist es wichtig, dass Sie die Zahlungsabwicklung für Ihr Unternehmen einrichten.

Neues Event anlegen

Nach der Registrierung werden Sie auf der Startseite automatisch aufgefordert, ein neues Event anzulegen. Klicken Sie auf Jetzt loslegen.

Ein neues Event anlegen können Sie jederzeit auch über das Plus-Symbol links oben in der Menüleiste:

Daten eingeben

Befüllen Sie alle Felder und klicken Sie anschließend auf Event speichern & fortsetzen. In der Event Beschreibung können Sie Ihre Veranstaltung kreativ mithilfe verschiedener Schriftarten und -farben bewerben. Fügen Sie außerdem Videos und Bilder ein, um noch besser zu zeigen, was Ihre Gäste erwartet.

Ticketkategorien erstellen

Unter Neue Ticketkategorie anlegen können Sie nun Tickets mit verschiedenen Preisen erstellen, zum Beispiel “Normalpreis”, “Ermäßigt” etc.

Werben via Kurzlink

Vergewissern Sie sich mithilfe der Eventpage-Vorschau, dass alle Daten richtig angegeben sind.

In der Vorschau sehen Sie den Hinweis: "Diese Seite ist im Vorschaumodus. Bitte veröffentlichen Sie das Event im Admintool um den Ticketverkauf zu starten."

Klicken Sie hierzu in der Menüleiste auf Home. Auf der Startseite sehen Sie eine Übersicht über das eben von Ihnen angelegt Event. Klicken Sie auf den Schieberegler im Feld Event veröffentlichen und teilen Sie den Eventpage Kurzlink in Ihren Social-Media-Kanälen, in Newslettern, über Messenger-Dienste und auf Werbeplattformen. 

Unternehmen verifizieren
Unter Umständen sehen Sie einen Warnhinweis, wenn Sie Ihr Event veröffentlichen möchten. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Unternehmen verifizieren.
Beispiel für eine Eventpage
Wie eine Eventpage aussehen könnte, sehen Sie hier.

Per QR-Code werben

Gehen SIe auf die Startseite. Neben dem Kurzlink können Sie auch einen QR-Code für Ihre Eventpage erstellen. Klicken Sie hierzu auf Eventpage QR Code. Laden Sie den QR-Code auf Ihren PC und drucken Sie diesen auf Plakate, Broschüren etc., damit Ihre Besucher:innen Ihre Eventpage auch offline finden.

Metadaten bearbeiten

Wählen Sie in der Menüleiste Eventdaten aus und klicken Sie auf Metadaten. Ändern Sie Informationen wie Eventname, Adresse, Startdatum und Event Beschreibung, indem Sie in der jeweiligen Box auf Bearbeiten klicken.

Titelbild und Logo einfügen

In den Metadaten finden Sie ebenfalls die Möglichkeit, ein Eventbanner und ein Logo hinzuzufügen. Klicken Sie hierzu in der ersten Box Event Metadaten auf Bearbeiten.

Klicken Sie auf Eventbild und dann auf Eventbild auswählen, um ein Foto oder eine Grafik hochzuladen, die als Titelbild oben auf Ihrer Eventpage angezeigt werden soll. 

Klicken Sie auf Event Logo und dann auf Eventlogo auswählen, um ein Logo hochzuladen. Dieses erscheint auf der Eventpage rechts neben den Informationen zum Veranstalter:

Registrierungsfelder

Wählen Sie in der Menüleiste Eventdaten aus und klicken Sie auf Registrierungsfelder um zu konfigurieren, welche Informationen Sie von Ihren Gästen bei der Anmeldung zu Ihrem Event abfragen möchten.

Passen Sie hierzu die Ticketinformationen und die Bestellinformationen im Menü oben separat an:

Standardmäßig werden in den Ticketinformationen Vorname, Nachname, E-Mail und Kommentar abgefragt; in den Bestellinformationen außerdem Telefonnummer und Adresse.

Sie haben sehr viele Möglichkeiten, die Registrierungsfelder über die Vorlagenfelder und die Benutzerdefinierten Felder rechts im Fenster individuell anzupassen. Beispielsweise können Ihre Besucher Kurse oder Seminare auswählen, die Sie während des Events belegen möchten. Genauere Informationen zur individuellen Anpassung der Registrierungsfelder finden Sie hier.

Besucherregistrierung in Zeiten von Covid-19
Eine neue Relevanz hat die Datenabfrage in Zeiten der Pandemie. Unser System bietet die Möglichkeit, Besucher:innendaten zu erfassen und nach vier Wochen datenschutzkonform automatisiert zu löschen. Mehr Informationen zur Kontaktdatenverfolgung finden Sie hier.

Ticketkategorien bearbeiten

Wählen Sie in der Menüleiste Eventdaten aus und klicken Sie auf Ticketkategorien um zu bearbeiten, welche Art von Tickets Sie in welcher Anzahl verkaufen möchten.

Early Bird-Tickets
Verkaufen Sie günstigere Early Bird-Tickets, indem Sie Verkausstart und Verkaufsende entsprechend festlegen. Sie können auch einstellen, beispielsweise die ersten hundert Tickets nach dem Prinzip "First come, first serve" zu einem günstigeren Preis zu verkaufen. Legen Sie hierfür eine neue Ticketkategorie an und stellen Sie die Anzahl der verfügbaren Tickets auf 100.

Ticketdesigner

Eine besondere Möglichkeit, die Tickets zu individualisieren, bietet der Ticketdesigner. Sie finden ihn in der Menüleiste unter Eventdaten.

Erstellen Sie in einem Bildbearbeitungsprogramm ein Bild mit 2300px Breite und 1400px Höhe und laden Sie es im Ticketdesigner hoch, indem Sie auf Bild auswählen klicken.

Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt: Geben Sie Hinweise zum Anfahrtsweg, fügen Sie ein Teamfoto ein, Ihr Logo, Sponsorenlogos...

Klicken Sie auf Demo Ticket herunterladen um zu sehen, wie das Ticket mit Ihrem individuellen Design aussieht. Zum Beispiel so wie rechts im Bild.


War dieser Artikel hilfreich