Automatisiert Statistiken erheben
  • 04 Jan 2021
  • 5 Minuten zu lesen
  • Drucken
  • Aktie

Automatisiert Statistiken erheben

  • Drucken
  • Aktie

Mit Connfair haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Statistiken zu Ihrem Event zu erheben und diese zu analysieren. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie intelligent mit den Statistiken umgehen. 

Wählen Sie in der Menüleiste des Admintools die Option Statistiken.

Statistiken live per Bildschirm übertragen
Stellen Sie einen Bildschirm auf, damit Ihre Mitarbeiter:innen relevante Statistiken live verfolgen und entsprechend agieren können.

Einstellungen

Über die Buttons oben links wählen Sie, welche Art von Statistiken Sie anzeigen möchten. Sie haben die Wahl zwischen Statistiken zum Ticketverkauf, zu den Tracking Links oder zur Eventdurchführung.

Oben rechts wählen Sie, für welchen Zeitraum Sie die Statistiken anzeigen möchten. Sie haben die Wahl zwischen 1 Stunde (1H), 6 Stunden (6H), 12 Stunden (12H), 1 Tag (1D), 2 Tage (2D), 5 Tage (5D), 1 Woche (1W), 2 Wochen (2W) oder einem Monat (1M).

Statistiken zum Ticketverkauf

Unter dem Punkt Ticketverkauf finden Sie sechs verschiedene Statistiken, die sich auf die Anzahl der verkauften Tickets beziehen (siehe Screenshot oben).

Umsatz pro Stadt zeigt anhand eines Rankings, in welchen sechs Städten am meisten Tickets verkauft wurden. Die Prozentzahl zeigt den Umsatz in dieser Stadt in Relation zum Gesamtumsatz an. Stornierte Tickets und noch nicht abgeschlossene Zahlungen sind nicht enthalten.

Tickets pro Bestellung zeigt die fünf Bestellungen mit den meisten Tickets an. Die jeweiligen Bestellnummern sind unter der x-Achse angegeben.

Bestellstatistiken: Diese Grafik zeigt die wichtigsten KPIs für Events auf einen Blick. Dazu gehört die Zahl der verkauften Tickets, die Zahl der Bestellungen, wie viele Tickets bei der größten Bestellung gekauft wurden und die Anzahl an Ticketkategorien.

Die Bestellstatistiken beziehen sich stets auf den kompletten Verkaufszeitraum und sind deshalb unveränderlich - egal, welcher Zeitraum im Menü ausgewählt wird.

Verkaufte Tickets zeigt die Anzahl der verkauften Tickets in einer Zeiteinheit, jedoch aufgeschlüsselt nach Ticketkategorie. Stornierte Tickets sind in der Statistik nicht enthalten. Um genaue Zahlen herauszufiltern, fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik.

Gesamter Umsatz zeigt an, welchen Umsatz Sie mit allen Bestellungen erzielt haben. Noch nicht abgeschlossene Bestellungen sind enthalten, stornierte Bestellungen sind nicht enthalten.

Reichweite zeigt an, wo die Bestellungen Ihrer Tickets aufgegeben wurden. Die Daten basieren auf den Bestellinformationen im Einkaufsprozess. Die Informationen sind nützlich, um die Reichweite Ihrer Marketing-Aktivitäten nachvollziehen zu können.

Statistiken zu den Tracking Links

Unter dem Menüpunkt Tracking Links finden Sie sechs verschiedene Statistiken, die sich auf die von Ihnen erstellten Tracking Links beziehen.

Bestellungen pro Tracking Link zeigt die fünf erfolgreichsten Tracking Links und wie viele Bestellungen über diese aufegeben wurden. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zur jeweiligen Säule zu erhalten.

Umsatz pro Tracking Link zeigt den Umsatz pro Tracking Link. Der Gesamtumsatz ist eventuell höher, falls Bestellungen ohne Tracking Link durchgeführt wurden. Noch nicht abgeschlossene Zahlungen sind enthalten, stornierte Tickets sind nicht enthalten.

Tickets pro Tracking Link zeigt an, wie viele Tickets während einer Zeiteinheit verkauft wurden, aufgeschlüsselt nach Tracking Links. Stornierte Tickets sind nicht enthalten. Genaue statistische Daten erhalten Sie, wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik fahren. 

Ticketkategorie pro Tracking Links zeigt, welche Ticketkategorien Sie in welcher Höhe über einen Tracking Link verkauft haben. Es werden nur die fünf erfolgreichsten Tracking Links angezeigt. Diese Statistik ist besonders nützlich, um den Bedarf des jeweiligen Zielpublikums besser kennenzulernen und gegebenfalls nach zu justieren und das Marketing zu verfeinern. Die Gesamtzahl der verkauften Tickets ist eventuell höher, falls Tickets ohne Tracking Link verkauft wurden. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zur jeweiligen Säule zu erhalten. 

Umwandlungsrate pro Tracking Link zeigt in Prozent an, wie viele Klicks zu einer Bestellung geführt haben. Ein Seitenaufruf ist definiert als ein Aufruf Ihrer Eventpage. Mithilfe dieser Statistik können Sie besonders gut verschiedene Marketingaktionen starten, z.B. unterschiedliche Social-Media-Posts, und deren Erfolg auswerten. Hat ein Tracking Link eine besonders hohe Umwandlungsrate, so haben Sie die Erwartungshaltung der Leute im entsprechenden Posting gut erfüllt und evtl. lohnt es sich, ähnliche Postings nachzuschieben. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zu erhalten. 

Seitenaufrufe pro Tracking Link zeigt die fünf erfolgreichsten Tracking Links anhand deren Seitenaufrufe. Ein Seitenaufruf ist definiert als ein Aufruf Ihrer Eventpage. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zu erhalten. 

Statistiken zur Eventdurchführung

Unter dem Menüpunkt Eventdurchführung finden Sie sechs verschiedene Statistiken, die sich auf den Einlass-Prozess beziehen, also das Scannen der Tickets mit der Admin App und/oder dem mobilen Drehkreuz.

Ticket Scans in Prozent zeigt an, wie viel Prozent der Besucher:innen einer Ticketkategorie bereits zum Event eingelassen wurden. Diese Info kann sehr hilfreich sein, wenn Sie zum Beispiel VIP-Gäste erwarten oder Event-in-Event-Tickets für eine Veranstaltung verkauft haben, die zeitnah beginnt. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zu den einzelnen Balken zu erhalten. 

Besucher zeigt an, wann die Besucher:innen zu einem Event eingelassen wurden. Die Daten sind nach Ticketkategorien gruppiert. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um genaue statistische Informationen zu erhalten. 

Scans pro Nutzer zeigt an, wie viele Tickets Ihre Mitarbeiter:innen oder mobilen Drehkreuze gescannt haben. Diese Information ist besonders praktisch um zu sehen, über welchen Eingang am meisten Besucher:innen strömen. Namen und Anzahl der Scans sehen Sie, wenn Sie mit den Mauszeiger über das Tortendiagramm bewegen.

Aktuelle Personenzahl zeigt an, wie viele Besucher:innen aktuell beim Event sind. Damit dies funktionie

Die No Show Rate zeigt in Prozent die Anzahl der Personen einer Ticketkategorie, die zwar ein Ticket gekauft, jedoch nicht am Event teilgenommen haben.

Eventdurchführungsstatistiken: Diese Grafik zeigt die wichtigsten KPIs für den Einlass auf einen Blick. Dazu gehört die Gesamtzahl an Scans, die Anzahl der Besucher:innen, die mehrmals eingetreten sind, die durchschnittliche No-Show-Rate und die Anzahl an nicht benutzten Tickets. 

Statistiken von Einlass-Ampel & Counter-App

Wenn Sie die Einlass-Ampel oder die Counter App nutzen, haben Sie Zugriff auf den Menüpunkt Allgemeine Statistiken. Dieser zeigt sechs verschiedene Diagramme zum Einlass an.

Einlass-Ampel Verfügbarkeit zeigt in Prozent an, wie lange eine Einlass-Ampel während einer bestimmten Zeitspanne online war.

Das Säulendiagramm Personenfluss zeigt an, wie viele Personen während einer bestimmten Zeitspanne ein- und ausgetreten sind.

Die Standort Statistiken zeigen KPIs zu Einlass-Ampel und Counter App an. Personen eingetreten zeigt die Anzahl der Personen, die einen Standort insgesamt betreten haben.

Das Säulendiagramm Personen zeigt an, wie viele Personen einen Standort in einer Zeitspanne betreten haben.

Das Tortendiagramm Hineingegangene Personen pro Einlass-Ampel zeigt, wie viele eintretende Personen einzelne Einlass-Ampeln oder Counter Apps gezählt haben. 

Das Tortendiagramm Hinausgegangene Personen pro Einlass-Ampel zeigt, wie viele hinausgehende Personen einzelne Einlass-Ampeln oder Counter Apps gezählt haben.

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich jederzeit an den Connfair Support: support@connfair.com 

War dieser Artikel hilfreich